Florian Fath

Therapie | Coaching | Supervision & Seminare

Florian Fath: Therapie | Coaching | Supervision & Seminare

In diesem Video erläutere ich, was eine Familienaufstellung ist, was Sie damit erreichen können und für wen sie geeignet bzw. eher nicht geeignet ist.

Sie können sich für die Familienaufstellung am 22.09.18 gerne hier anmelden!

IMAGIROS – Selbsthilfegruppe (nicht nur) für hochbegabte Underachiever

Heute fand in meiner Praxis das erste offizielle Treffen der therapeutisch begleiteten Selbsthilfegruppe IMAGIROS (nicht nur) für hochbegabte Underachiever mit sechs Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt.
Nach eine kurzen Kennenlernrunde beschäftigten wir uns im Rahmen eines von mir vorbereiteten Workshops intensiv mit den Themen "Werte, Sinn und Verbindlichkeit". Wir erarbeiteten gemeinsam, was Werte eigentlich genau sind, welchen Zweck sie haben und wie sie unser Zusammenleben bereichern, aber auch, z.B. wenn sie unbewusst und damit unreflektiert bleiben, erschweren können. Mit Hilfe von Coaching-Übungen widmeten wir uns der Bewusstwerdung eigener Werte und ihrer oft immensen Wirkung in unserem Alltag. Wir überlegen gemeinsam, wie persönliche, uns am Herzen liegende Werte unser Gefühl von Kohärenz (also das Gefühl, dass unser Leben verstehbar, handhabbar und sinnvoll ist) stärken und ausbauen können. Zum Schluss suchten wir nach Möglichkeiten, diese Werte und die damit verbundenen Sinnzusammenhänge in unserem Alltag, also in Beruf, Freundschaften, Familie etc., lebendig werden zu lassen.
Unser Zusammensein wurde von allen Beteiligten als fruchtbar und bereichernd wahrgenommen. Neben intensiver Persönlichkeitsarbeit und therapeutischer Begleitung bzw. gemeinsamer Unterstützung von teilweise sehr berührenden, persönlichen Prozessen einzelner Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand sich in den Pausen auch noch Zeit, sich persönlich besser kennen zu lernen und sich über Erfahrungen rund um das Thema Hochbegabung in all seinen Facetten auszutauschen.

Das nächste, begleitete Treffen findet am 24.11.18 von 9:30 bis 13:30 Uhr in meiner Praxis statt. Wir sind offen für alle (erwachsenen!) Menschen, die für sich den Eindruck (oder auch die Gewissheit) haben, dass sie "hochbegabt" sind. Wir verstehen unter Hochbegabung nicht nur höhere kognitive Potentiale, sondern integrieren auch die Bereiche Hochsensibilität (gesteigertes Einfühlungsvermögen) und Hochsensitivität (gesteigerte Sinneswahrnehmungen) in unsere Arbeit. Uns geht es darum, eine Plattform zu bieten für Austausch, gegenseitige Unterstützung (gerade die Schwierigkeiten hochbegabter Minderleister finden bisher wenig Beachtung im gesellschaftlichen Diskurs), strukturierte Persönlichkeitsarbeit und spontane, therapeutische Prozesse. Wir möchten damit dazu beitragen, das Leid, das vielen Hochbegabten aufgrund ihres Anders-Seins widerfahren ist, zu mindern und die großen Potenziale zu wecken, zu fördern und zur Entfaltung zu bringen, die in diesen einzigartigen Menschen schlummern.

Wenn Sie Interesse haben, uns näher kennenzulernen oder an einem Treffen teilzunehmen, können Sie mir einfach eine Email schreiben. Ich gebe Ihren Kontakt gerne an die Organisatoren der Gruppe weiter, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen werden.

Veröffentlicht in News am 14.07.2018 8:58 Uhr. 0 KommentareKommentieren

Die DS-GVO kommt – mehr Sicherheit und Schutz für Ihre persönlichen Daten!

Psychotherapie, Beratung und Coaching sind Vertrauenssache. Ohne Vertrauen ist es nicht möglich, sich auf eine gewinnbringende und heilungsfördernde Art und Weise zu begegnen. Ohne ein Gefühl von Sicherheit im persönlichen Kontakt wird es Ihnen schwer möglich sein, sich mir zu öffnen und mitzuteilen.
Daher sind mir Transparenz und Offenheit im Umgang mit Ihren persönlichen Daten unter Wahrung der neuesten datenschutzrechtlichen Bestimmungen ganz besonders wichtig. Zu Ihren persönlichen Daten gehören nämlich nicht nur Ihr Name, Anschrift usw. sondern auch alle persönlichen Informationen, die Sie mir während unserer Zusammenarbeit über Ihren Gesundheitszustand, Ihre Geschichte, Ihre Beziehungen, Arbeitsverhältnisse usw. anvertrauen.
  • Sie können sich sicher sein, dass ich alle Ihre persönlichen Angaben stets vollkommen vertraulich behandle. Niemand erhält ohne Ihre vorherige, persönliche Einwilligung Zugang zu Ihren Daten, auch nicht Ihre Krankenkasse, Ihr Hausarzt, Ihr Arbeitgeber oder Ihre Verwandten.
  • Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich elektronisch unter Wahrung modernster Sicherheitsvorkehrungen verarbeitet. Eine Speicherung in Papierform findet nicht statt. Die Speicherung erfolgt mehrfach abgesichert ohne Einbeziehung irgendwelcher Cloud-Anbieter, wie sonst oft bei Praxissoftware üblich. Auch nach dem Ende Ihrer Behandlung bleiben Ihre Daten sicher bei mir verwahrt und werden automatisch am Ende der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren sicher gelöscht.
  • Alle Daten, die sie über meine Homepage oder sonstigem, elektronischen Wege an mich weitergeben, werden ausschließlich zu den von Ihnen genehmigten Zwecken verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auch Werbung von mir erhalten Sie nur, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
  • Sie haben stets das Recht und die Möglichkeit, die über Sie gespeicherten Daten einzusehen oder (gegen entsprechende Aufwandsentschädigung) in Kopie an sich zu nehmen. Bei Interesse an einer Einsichtnahme in Ihre Daten sprechen Sie mich bitte direkt an!
Mir ist es ein besonderes Anliegen, Ihnen gerade heute, in den Zeiten von "Big Data", einen sicheren, vertrauensvollen Raum für Ihre Anliegen und Schwierigkeiten zu bieten. Wir alle brauchen die Gewissheit, dass wir sicher und beschützt sein können, wenn wir uns selbst begegnen möchten, ohne uns der Gefahr ausgesetzt zu sehen, dass unsere "Schwächen" und Probleme vielleicht irgendwann gegen uns eingesetzt werden können. Dafür möchte ich mit einem besonderen Augenmerk auf das Thema Datenschutz Sorge tragen!

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie im Merkblatt zum Datenschutz, das ich für Sie erstellt habe.
Die Datenschutzerklärung diese Homepage betreffend können Sie jederzeit über den Link am Ende jeder Seite erreichen.
Ich hoffe, ich konnte Sie ein wenig für das Thema sensibilisieren! Wenn Sie jetzt noch Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit ansprechen.

Veröffentlicht in News am 07.05.2018 10:45 Uhr. 0 KommentareKommentieren

Behandlung von frühen Traumarisierungen und Bindungsstörungen

In folgendem Text (Transkript eines Vortrags zur Praxiseröffnung 2017) habe ich versucht, den Ursachen und v.a. den Behandlungsmöglichkeiten von sog. "frühen Störungen" auf den Grund zu gehen. Ein Therapieansatz jenseits kurzfristiger Symptombekämpfung ist notwendig, um die tiefen Verletzungen zu heilen, die dauerhafte negative Einflüsse in der Kindheit hinterlassen. Der Betroffene muss lernen vom Objekt der Wünsche und Bedürfnisse anderer zum handelnden Subjekt, zum verantwortlichen und kompetenten Gestalter seines Lebens zu werden.

Veröffentlicht in Veröffentlichungen am 13.02.2018 10:38 Uhr. 0 KommentareKommentieren

Erfahrungen & Bewertungen zu Florian Fath
Rufen Sie mich an…
Buchen Sie einen Termin…
Schreiben Sie mir eine Email…

© Florian Fath Würzburg 2016 bis 2018  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

Facebook
YouTube
Google+