Florian Fath

Therapie | Coaching | Supervision & Seminare

Florian Fath: Therapie | Coaching | Supervision & Seminare

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie können sich die AGB für Ihre Unterlagen als PDF herunterladen und ausdrucken.

   


Psychotherapie (HeilprG), Paar- und Familienberatung, Coaching und Supervision

1. Honorar und Kostenerstattung

Ich führe eine reine Privatpraxis. Das Honorar für eine Begleitung durch mich zahlen Sie daher selbst. Auch die Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen erfolgt ausschließlich auf privater Basis. Eine Ermäßigung ist für Menschen mit geringem Einkommen nach individueller Absprache möglich. Für ein persönliches Vorgespräch in meiner Praxis berechne ich den jeweils vollen Stundensatz. Wenn Sie mich zuerst unverbindlich kennenlernen möchten, ist dies bei einem kostenfreien, telefonischen Erstgespräch (max. 30 Minuten) möglich. Die u.g. Preise gelten ab sofort, Änderungen vorbehalten.


2. Preise (ab 01.01.2018)

Mein Honorar für psychotherapeutische Einzelsitzungen (45 Minuten) beträgt 80,- Euro. Private Krankenversicherung erstatten in der Regel die Kosten. Bitte klären Sie die Kostenerstattung vor Beginn unserer Zusammenarbeit mit Ihrer Versicherungsgesellschaft. Meine Berufsbezeichnung ist Heilpraktiker für Psychotherapie; die Abrechnung erfolgt nach der entsprechenden Gebührenordnung. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt im Normalfall keine Kosten.

Mein Honorar für Paar- und Familiensitzungen (90 Minuten) beträgt 160,65 Euro inkl. 19% Umsatzsteuer. Die Kosten werden in Deutschland nicht von der Krankenversicherung (weder privat noch gesetzlich) übernommen.

Das Honorar pro Einheit (45 Minuten) für Coaching und Supervision beträgt inkl. 19% Umsatzsteuer 95,20 Euro für Einzeltermine und Teams/Gruppen bis fünf Personen, bei größeren Teams und Gruppen ab sechs Teilnehmern 142,80 Euro pro Einheit.

Für das Erstellen von Anträgen, Gutachten, Befundberichten etc. berechne ich – unabhängig vom tatsächlichen Arbeitsaufwand – einmalig 25,- Euro.


3. Ausfallhonorar

Sie können vereinbarte Termine bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei absagen oder verschieben. Bei späteren Terminabsagen stelle ich das volle jeweilige Honorar in Rechnung.


4. Terminabsagen

Ich habe das Recht, Termine wegen Erkrankung oder anderer unvorhersehbarer Ereignisse kurzfristig abzusagen oder zu verlegen. In diesem Fall erhalten Sie umgehend einen Ersatztermin. Ein weiterer Rechtsanspruch ist ausgeschlossen.



Teilnahme an Seminaren und Fortbildungen

1. Anmeldung

Eingehende Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollten bei Ihrer Anmeldung keine freien Plätze für Ihr Wunschseminar mehr verfügbar sein, schreiben Sie mir bitte eine Email. Ich nehme Sie gerne auf die Warteliste auf und benachrichtige Sie umgehend, wenn ein Platz frei wird.

Ca. acht Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie noch einmal eine schriftliche Einladung mit allen wichtigen Details zur jeweiligen Veranstaltung.


2. Kosten und Zahlungsbedingungen

Die Kosten sowie die Zahlungsbedingungen finden Sie im Ausschreibungstext des jeweiligen Seminars. Sie sind verbindlicher Teil dieser AGB.


3. Stornierung

Bis zwei Wochen vor Beginn des Seminars können Sie Ihre Anmeldung schriftlich bzw. über das Online-Buchungssystem auch wieder rückgängig machen. Später können Sie, auch im Falle einer Erkrankung, nur noch zurücktreten, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen bzw. jemand von der Warteliste nachrücken kann.


4. Haftung

Die Seminarteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie haften selbst für Schäden an Eigentum und Gesundheit, bei An- und Rückfahrt sowie während der Seminare und stellen mich von allen Haftungsansprüchen frei.

Eine normale psychische und physische Belastbarkeit sind Voraussetzung für die Teilnahme. Die Seminare sind keine psychotherapeutische Behandlung oder ein Ersatz dafür. Bei Unsicherheiten nehmen Sie bitte vor einer Anmeldung Kontakt mit mir auf!


5. Datenschutz und Schweigepflicht

Ich verpflichte mich zum sorgfältigen Umgang mit ihren persönlichen Daten und strenger Wahrung aller geltenden Datenschutzrichtlinien.

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Schweigepflicht hinsichtlich aller persönlichen Informationen über andere Seminarteilnehmer, die Sie während eines Seminars erhalten.


6. Absage und Verlegung des Tagungsortes

Ich habe das Recht, Seminare wegen zu geringer Teilnehmerzahl, wegen Erkrankung oder anderer unvorhersehbarer Ereignisse abzusagen oder den Tagungsort zu verlegen. Bei einer Absage werden evtl. bereits gezahlte Seminargebühren selbstverständlich erstattet. Ein weiterer Rechtsanspruch ist ausgeschlossen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Florian Fath
Rufen Sie mich an…
Buchen Sie einen Termin…
Schreiben Sie mir eine Email…

© Florian Fath Würzburg 2016 bis 2018  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB